Blick in den Klinikpark

Das Hauptgebäude ist das Herz des Klinikgeländes

Die lange Tradition der Klinik ist überall spürbar

Das »Landhaus«

Der Speisesaal

Die »Villa« mit Rosengärtchen

Ein großzügig ausgestattetes Patientenzimmer

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Klinik,

im Rahmen der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus gelten für unsere Klinik folgende Besuchsregeln:

  • Personen, die sich in einem vom Robert-Koch-Institut (RKI) festgelegten Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus aufgehalten haben, ist für einen Zeitraum von 14 Tagen seit der Einreise aus dem Risikogebiet das Betreten des Klinik-Grundstücks als Besucher verboten.
  • Auch besteht ein grundsätzliches Betretungsverbot für alle Personen mit Atemwegsinfektionen.
  • Unseren Patienten ist es erlaubt, innerhalb der ersten sechs Tage ihres Klinikaufenthaltes insgesamt zwei Besuche zu empfangen. Ab dem siebten Tag eines Aufenthaltes können sie täglich von bis zu zwei Personen besucht werden.

Wir empfehlen nach wie vor, für Ihren Besuch möglichst unser schönes Klinikgelände zu nutzen und auf Aufenthalte in den Klinikgebäuden zu verzichten.

Sollte der Besuch dennoch in unseren Klinikräumlichkeiten stattfinden, so gilt folgendes:

  • Zu anderen Personen ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Die Besucher müssen während des gesamten Aufenthalts in unseren Klinikgebäuden einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Wir sind verpflichtet, zwecks Nachverfolgbarkeit von Infektionen persönliche Daten der Besucher schriftlich zu dokumentieren und diese für die Dauer eines Monats ab dem Besuch für die zuständigen Behörden vorzuhalten. Anschließend erfolgt eine datenschutzkonforme Vernichtung der Dokumentation.
    Daher müssen sich alle Besucher bitte vor Antritt eines Besuchs an der Rezeption melden. Dort werden die Daten auf einem Formular erhoben.

Nicht als Besucher in Sinne dieser Regelung gelten:

  • Seelsorgerinnen und Seelsorger,
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Notarinnen und Notare,
  • sonstige Personen, denen aus beruflichen Gründen oder aufgrund hoheitlicher Aufgaben Zugang zu gewähren ist (z. B. Polizei).

Wir bitten alle Besucher, die Besuchszeit auf das absolut erforderliche Mindestmaß zu beschränken und vor ihrem Besuch angemessene Hygienemaßnahmen zu treffen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Website des hessischen Sozialministeriums zum Corona-Virus SARS-CoV-2
Website des Robert-Koch-Instituts zu den Risikogebieten

Seit über 100 Jahren werden in unserem Haus Menschen auf höchstem Niveau medizinisch betreut.

Diese langjährige Erfahrung, verbunden mit modernen und qualitätsgesicherten Therapie­ansätzen, sorgt für eine einzigartige Behandlungs­atmosphäre. Patientinnen und Patienten fühlen sich bei uns wohl und lernen, wieder mit sich und ihrer Umwelt zurechtzukommen.

Wir bieten zahl­reiche moderne Therapie­verfahren an. Informieren Sie sich hier.

Wie läuft ein Aufenthalt in unserer Klinik ab? Welche Behandlungs­möglichkeiten gibt es?

Mehr als 99% der Behandelten fühlen sich bei uns wohl und würden die Klinik weiterempfehlen.

Wir nehmen Versicherte aller Kranken­kassen auf.
Hier gibt es mehr Informationen:

Aktuelle Informationen und Angebote zu freien Stellen in unserem Haus finden Sie hier.